Topbild

Förderverein

Am 07. Juni fand bei Böcker-Menke die Mitgliederversammlung des Fördervereins des Rupert-Neudeck-Gymnasiums Nottuln statt.

 

Interessierte Eltern, die Schulpflegschaft, die Schulleitung und die Mitglieder des Vorstandes waren eingeladen, um sich über die Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr zu informieren, dem Bericht der Kassenprüfer und der Kassenwartin beizuwohnen und an den Neuwahlen der Vorstandfunktionen teilzunehmen.

FV_2018_Katins_900px

 

Vorsitzende Claudia Krüdewagen berichtete über erfolgreiche Aktionen des Fördervereins und gemeinsame Projekte, die mit der Schulleitung umgesetzt werden konnten. Die Zahl der Mitgliederzahl ist im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben. Sie bedauerte aber, dass sehr viele Eltern die Mitgliedschaft beenden würden, wenn deren Kinder die Schule verlassen. Über die Beteiligung vieler Eltern bei Aktionen freute Sie sich sehr; merkte aber an, dass mit mehr Engagement auch deutlich mehr für die Kinder erreicht werden könne.

 

Die Kassenprüfer konnten eine vorbildlich geführte Kasse bestätigen, daher wurde die Entlastung der Kassenwartin Katja Schubert einstimmig beschlossen.

Bei den Wahlen der Positionen des Vorstandes bestand ein einheitliches Meinungsbild: Sowohl Katja Schubert als Kassenwartin, Kathrin Boer als Beisitzerin als auch Claudia Schwich als stellvertretende Vorsitzende wurden einstimmig wiedergewählt.

Neu gewählt wurde die Position des Vorsitzenden, da Claudia Krüdewagen nach fünf Jahren an der Spitze des Fördervereins nicht erneut kandidiert hatte. Schulleiter Holger Siegler dankte der langjährigen Vorsitzenden für die „immer gute Laune“, die sie verbreitet habe und die zahlreichen neuen Impulse, mit denen sie nicht nur frischen Wind in die Arbeit des Fördervereins, sondern häufig auch in die Schule gebracht habe. Als Beispiele nannte er die Modernisierung des Erscheinungsbildes des Fördervereins und den „Tanz in den Mai“.

Neuer Vorsitzender des Fördervereins ist Stephan Katins. Er freut sich darauf, mit diesem sehr gut eingespielten Team die Arbeit des Fördervereins fortzuführen. „Es ist schön, etwas für die Allgemeinheit zu tun. Durch gemeinsames Engagement kann man mit kleinem Einsatz jedes Einzelnen dennoch große Ziele erreichen“, sagt der bekennende Fan des Ehrenamtes. „Ich hoffe, dass wir mit unserer Motivation möglichst viele Bürger dafür begeistern, nicht nur einen finanziellen Beitrag zu leisten, sondern sich auch aktiv zu beteiligen.“

 

FV_2018_RNGym_2_kl

 

Bildzeile:

Gut aufgestellt, der Förderverein des Rupert-Neudeck-Gymnasiums (v.l.): Petra Katins, Holger Siegler (Schulleiter), Kornelia Netterscheid (Kassenprüferin), Kathrin Boer (Beisitzerin), Sigrid Ahlmann (Schriftführerin), Claudia Krüdewagen (bisherige Vorsitzende), Stefan Katins (neuer Vorsitzender), Claudia Schwich (2. Vorsitzende), Katja Schubert (Kassenwartin), Andrea Quadt-Hallmann (Schulpflegschaftsvorsitzende)

 

 


 

Tanz Mai 2018 Streifen

 


 

 

Tanz in den Mai

Aufgrund der großen und positiven Resonanz auf unsere Premiereim Rahmen des Schuljubiläums im letzten Jahr, haben wir dieses Jahr ein großartiges Fest mit vielen von Euch feiern können. Bei herrlichem Wetter wurde viel gelacht, getanzt und geredet sowie der Musik von DJ Thorben Wienkamp gelauscht. 

Möglich war dies allerdings nur mit viel tatkräftiger Unterstützung, insb. bei den verschiedenen Diensten an dem Abend., von Euch. Ganz herzlichen Dank für Euren Einsatz .

 

Wir haben ein sehr gutes Ergebnis für unsere Kinder erzielt und können dadurch weiterhin unser Arbeit für die Kinder finanzieren.

 

Es war toll zu erfahren, wie viele positive Rückmeldungen wir bekommen haben.

 

Diese Veranstaltung werden wir auch im nächsten Jahr wieder durchführen, also schon mal notieren!

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

Leibliches Wohl beim Nikolausturnier


 

Bewirtung am Abend des Nikolausturnier für die Jahrgangsstufen 7 bis Q2

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir am Abend des Nikolausturniers am 02.12.2016 die komplette Bewirtung (Bier, Glühwein und antialkoholische Getränke sowie Brezel undMettbrötchen) übernommen. 

Es war ein sehr spannendes Turnier und alle Beteiligten hatten viel Spaß.

Vielen Dank an die Organisatoren für das gelungene Nikolausturnier!

 

Waffeln für die Teilnehmer des Nikolausturniers für die Jahrgangsstufen 5 + 6

Am 06.12.2017 haben wir beim Nikolausturnier für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wie auch im vergangen Jahr jedem Teilnehmer eine Waffel zur Stärkung geschenkt und wir konnten in glückliche und teilweise erstaunte Kinderaugen blicken. 

Das war wieder eine sehr schöne Aktion.

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Erfolgreicher Flohmarkt  am 19.11.2016 im Forum

Einen schönen Erfolg für den Förderverein konnten wir mit unserem diesjährigen Flohmarkt verbuchen. Wir hatten Einnahmen von 400 € aus Standmieten (45 Tische) und Cafeteria.

Einen ganz großen Dank an alle Bäcker, das Kuchenbuffet konnte glänzen.

Leider waren nicht so viele Besucher da. Erklären können wir es uns auch nicht so recht. Wir hatten wieder jede Menge Werbung (4x in der WN, StadtAnzeiger, Streiflichter, Radio Kiepenkerl), gemacht. Gefreut haben uns auch die positiven Rückmeldungen wie z.B. „Wir haben 100€ heute erwirtschaftet.“ und „Auch wenn es heute etwas weniger Einnahmen waren, es hat mal wieder Spaß gemacht“. Das können wir nur bestätigen, uns hat es auch Spaß gemacht und wir hatten diesmal viele Eltern, die uns bei der Cafeteria sehr gut unterstützt haben.

Dafür einen ganz großen Dank, dass Ihr euch die Zeit genommen habt.

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

Autorenlesung in den Klassen 6 & 7

 

Donnerstag, 19. Mai 2016: Dirk Reinhardt las aus seinem Buch „Train Kids“.

In Mexiko hat der Coesfelder Historiker und Journalist das Schicksal lateinamerikanischer Jugendlicher, die sich auf den Dächern von Güterzügen auf den gefahrvollen Weg in die USA  begeben, hautnah miterlebt. Daraus entstand das Jugendbuch und ein Vortrag, der die Sechst- und Siebtklässler beeindruckte. Gesponsort wurde die Veranstaltung vom Förderverein.

 

>>> Zum Bericht in den Westfälischen Nahrichten

 

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Das neue Vorstandsteam stellt sich vor

Auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung 2016 hat sich unser Vorstandsteam ein wenig verändert:

 

2016_Foerderverein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Krüdewagen (1. Vorsitzende), Katja Schubert (Kassiererin), Sigrid Ahlmann (Schriftführerin), Claudia Schwich (2. Vorsitzende), Kathrin Boor (Beisitzerin).

Auf dem Bild fehlen Holger Siegler (Schulleiter) und Andrea Quadt-Hallmann (Schulpflegschaftsvorsitzende).

 

 

 


 

 

 

TanzMai02_530px

" Rund 300 Gäste im Gymnasium beim Tanz in den Mai

 

'Ein voller Erfolg' war der Tanz in den Mai des Gymnasiums, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. Fast 300 Gäste hatten die Einladung von Förderverein, Schulpflegschaft und Schülervertretung angenommen und feierten gut gelaunt in den Wonnemonat Mai.     'Premiere gelungen', resümierten die Gastgeber zufrieden ..."

 

Zum Artikel der Westfälischen Nachrichten >>>

 

TanzMai01_530px

 

Ob aus dem „Tanz in den Mai“ zum 25-jährigen Bestehen des Gymnasiums eine Dauereinrichtung werden kann, ließe sich jetzt noch nicht sagen. Für alle, die das möchten und zum Ausdruck bringen wollen, gibt es eine E-Mail-Adresse: nottuln_tanzt@gmx.de

 

Tanz_Mai 2016 Plak_mittel

 

 

 

 

 

 

 

 

_______________________________________________

 

FOE_FlohmPlakat 2015_350px

 

"Förderverein und Schulpflegschaft des Gymnasiums Nottuln laden einStand für Flohmarkt buchen"

Zum Artikel in den Westfälischen Nachrichten >>>>

 

 

 

 

Tischbestellungen und etwaige Kuchenspenden können bis zum 28.10.2015 unter folgender Mailadresse vorgenommen werden:
gymmi-flohmarkt@gmx.de

 

_____________________________________________________________________________________

Der Förderverein am Gymnasium Nottuln

LogoFoerderverein

Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Nottuln e.V. 

Getreu unserem Motto "Wir fördern Freude am Lernen" möchten wir, dass unseren Kindern am Gymnasium Nottuln nicht nur das Notwendigste geboten wird, sondern darüber hinaus das Lernen und das Leben an der Schule interessanter gestalten. Wir als Eltern wollen und können dazu beitragen. Durch einen bescheidenen jährlichen finanziellen Beitrag und/oder tatkräftige Mithilfe ist nicht den Mitgliedern des Fördervereins, sondern letztlich Ihrem Kind geholfen. Wenn sich jeder an passender Stelle einsetzt, ist der Effekt groß und die Belastung gering.

Warum brauchen wir den Förderverein?

Der Förderverein unterstützt die Schüleraustauschmaßnahmen mit unseren Partnerschulen, stockt jährlich den Bestand der Bibliothek auf und beteiligt sich am Bezug von Zeitschriften und Zeitungen für alle Sprachen. Er schickt den Nikolaus zu unseren 5. Klassen, bezuschusst das Coolness-Training in der Jgst. 7, organisiert Rhetorik-Seminarseminare, Fahrsicherheitstraining und Berufseignungstests in der Oberstufe. Verschiedene AGs werden unterstützt, Material für die Flurgestaltung usw., Buchpreise für Lesewettbewerbe, Autorenlesung, Pausenspiele , Filme für den Fachunterricht oder ein Camcorder mit Stativ für Kunst- und Literaturunterricht, Tellurium oder Sartoriuswaage für die Naturwissenschaften sind nur einige Beispiele unseres Wirkens. Die Liste der unterstützten Projekte ist noch lang - helfen Sie uns, damit wir gemeinsam die Ideen verwirklichen können.
Daneben organisiert der Förderverein in jedem Schuljahr die Beschaffung der Schulbücher (Eigenanteil der Eltern). 

Was können Sie tun? 

Als Mitglied im Förderverein mit einem jährlichen Beitrag ab 18,00 € (1,50 € monatl.) machen Sie das, was bereits viele Eltern machen. Diese Mitgliedschaft können Sie natürlich jederzeit kündigen. Wir sind auch für tatkräftige Unterstützungen dankbar, z.B. beim Flohmarkt oder durch Ihre Ideen. Übrigens können Spenden und auch die Mitgliedsbeiträge steuerlich abgesetzt werden.

Wo können Sie sich über den Förderverein informieren? 

Über die Arbeit des Fördervereins geben Ihnen die Vorstandsmitglieder gerne Auskunft. Für Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung können Sie sich natürlich direkt informieren und uns bei unserer Arbeit unterstützen. Wir freuen uns auf Sie. 
Vorsitzende: Claudia Krüdewagen, Tel. 0 25 02/96 98
Stv. Vorsitzende: Claudia Schwich, Tel. 0 25 02/22 70 67 8

Kassiererin: Katja Schubert
Schriftführerin: Sigrid Ahlmann
Beisitzerin: Kathrin Boor

E-Mail: foerderverein@gymnasium-nottuln.de

 


2016_Foerderverein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Krüdewagen (1. Vorsitzende), Katja Schubert (Kassiererin), Sigrid Ahlmann (Schriftführerin), Claudia Schwich (2. Vorsitzende), Kathrin Boor (Beisitzerin).

Auf dem Bild fehlen Holger Siegler (Schulleiter) und Andrea Quadt-Hallmann (Schulpflegschaftsvorsitzende).

Unsere Termine im Überblick

01. November 2018

Allerheiligen

.

 

12. November 2018

Martinimontag

Fortbildungstag des Lehrerkollegiums unterrichtsfrei für die SchülerInnen

mehr »
 

21. November 2018

Info-Abend für die Eltern der neuen Jahrgangsstufe EF

19.00 Uhr im Forum

mehr »
 
Gebäudeplan Schülergalerie Stundenplan Unsere Galerie