Topbild

Übermittagsbetreuung

 

ÜMI am GyNO - Das neue Angebot zur Übermittagsbetreuung am Gymnasium Nottuln 

13.05 Uhr am Gymnasium Nottuln.


Es schellt zum Ende der sechsten Stunde. Die Schülerinnen und Schüler strömen über den Schulhof und freuen sich auf die Mittagspause. Viele schlagen direkt den Weg zur Mensa ein. Das vorbestellte Essen wartet schon. Ein Wärmeschrank sorgt dafür, dass es heiß bleibt. Fünf Gerichte stehen zur Auswahl. Immer dabei ein frischer Salat. Gruppen finden sich schnell zusammen, setzen sich an die Tische. Gemeinsames Essen macht Spaß. Die Schülerinnen und Schüler reden miteinander, tauschen ihre Erlebnisse aus dem Unterricht und mit den Lehrern aus, lachen und entspannen sich vom Vormittag.


Nach dem Essen bleiben noch einige in gemütlicher Runde sitzen und "quatschen" weiter. Die meisten jedoch zieht es jetzt in die Turnhalle. Tischtennisplatten warten. Andere entscheiden sich Fußball zu spielen oder suchen ein anderes Ballspiel. Einige probieren sich im Diabolospiel aus. Diejenigen, die kein Essen bestellt haben, holen ihre mitgebrachten Brote heraus, verteilen sich, manche machen schon die ersten Hausaufgaben.


In Windeseile ist es 14 Uhr. Noch wird um den letzten Ball gekämpft. Dann löst sich alles schnell auf. Der Nachmittagsunterricht beginnt. Andere gehen in die Hausaufgabenbetreuung. Hier stehen zwei Betreuerinnen zur Verfügung, geben Ratschläge und Tipps und achten  darauf, dass die Hausaufgaben sorgfältig erledigt werden. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in kleinen Gruppen. Die, die schon vor 15.30 Uhr mit den Aufgaben fertig sind, werden von Frau Ursula Hülsbusch in die Mensa begleitet,  um dort mit einem Spiel zu beginnen. Ein Schrank mit verschiedensten Spielen steht zur Verfügung. Ist das Wetter schön, lockt es Betreuerin und Schüler auch nach draußen. Auf dem Schulhof kann Tischtennis, Basketball oder Fußball gespielt werden. Die Mädchen wählen oft die Turnstange oder den Balance-Balken.


Ist Ihr Kind auch schon dabei? Wollen Sie Ihr Kind anmelden?
Im Sekretariat gibt es Formulare für die Anmeldung. Das Essen kostet - je nach Angebot - ca. 3 Euro. Die Hausaufgabenbetreuung ist kostenfrei.


Haben Sie noch Fragen zur Übermittagsbetreuung?
Ursula Hülsbusch, die die Übermittagsbetreuung am Gymnasium koordiniert, beantwortet diese gerne (Kontakt: 02502/ 9754).

 

Img 016, 021, 032, 056

Unsere Termine im Überblick

27. September 2017

1. Schulpflegschaftssitzung um 20.00 Uhr im Raum 9.03

1. Schulpflegschaftssitzung um 20.00 Uhr im Raum 9.03
 

02. Oktober 2017

Beweglicher Ferientag

Beweglicher Ferientag
 

03. Oktober 2017

Tag der Deutschen Einheit

Tag der Deutschen Einheit
 
Gebäudeplan Schülergalerie Stundenplan Unsere Galerie