Topbild

Handyordnung

Handyordnung für Schülerinnen und Schüler unserer Schule

 

 

Da Cybermobbing und missbräuchliche Verwendung des Handys und funktionsgleicher Geräte an unserer Schule deutlich zugenommen ha­ben, ist es notwendig, eine neue Handyordnung für unsere Schule zu erlassen.

 

  • Im Unterricht ist das Handy grundsätzlich ausgeschaltet (nicht stumm geschaltet), es sei denn, die Lehrkraft erlaubt es für unter­richtliche Zwecke.
  • Sek I: Die Benutzung des Handys ist generell von 7:50 bis 13:10 Uhr untersagt. In der Mittagspause darf das Handy nicht in der Mensa, sondernnur auf dem Pausenhof verwendet werden.
  • Sek II: Das Handy darf ab 7:50 Uhr nur im Oberstufenpavillon, in der Mensa außerhalb der Pausen und im Schülerarbeitsraum zur Internetrecherche eingesetzt werden, sowie in der Mittagspause auf dem Pausenhof.

 

Bei Verstößen:

  • Das Handy wird bis zum Betriebsschluss (15.30 Uhr) des jeweili­gen Tages einbehalten und bei der Schulleitung im ausgeschalteten Zustand depo­niert. Für den Freitagnachmittag wird eine Sonderregelung ge­troffen.
  • Im Wiederholungsfall muss das Handy durch die Eltern abgeholt werden. Es wird ein Verzeichnis der Verstöße geführt.

 

 

Die überarbeitete Handyordnung tritt am 15.11.15 in Kraft.

 

 

Nottuln, den 12.11.2015

 

gez. Holger Siegler

Schulleiter

Unsere Termine im Überblick

20. September 2017

20.00 Uhr Pflegschaftssitzung der Jahrgangsstufe Q1 im Raum 9.03

20.00 Uhr Pflegschaftssitzung der Jahrgangsstufe Q1 im Raum 9.03
 

27. September 2017

1. Schulpflegschaftssitzung um 20.00 Uhr im Raum 9.03

1. Schulpflegschaftssitzung um 20.00 Uhr im Raum 9.03
 

02. Oktober 2017

Beweglicher Ferientag

Beweglicher Ferientag
 
Gebäudeplan Schülergalerie Stundenplan Unsere Galerie