Topbild

Anmeldung

Schulbroschüre

 

Eine erste Orientierung ermöglicht unsere Schulbroschüre, die Sie hier herunterladen können   >>>   Broschüre Schuljahr 2017/2018

 

 

 

Checkliste zum Aufnahmeantrag für die 5 am GYMNASIUM NOTTULN

Was muss ich tun? 
Zum Anmeldeantrag sind das letzte Zeugnis (in der Regel 1. Halbjahr der Klasse 4), das Gutachten mit der Empfehlung der Grundschule sowie der von der Grundschule ausgehändigte Anmeldeschein vorzulegen. Legen Sie uns bitte das Familienstammbuch bzw. die Geburtsurkunde vor. Füllen Sie den Anmeldebogen soweit möglich aus.Teilen Sie uns bitte eventuell vorliegende, gesundheitliche Beeinträchtigungen Ihres Kindes mit, die für den Schulbesuch Bedeutung haben können. Auch wenn Ihr Kind nicht die uneingeschränkte Empfehlung für den Besuch des Gymnasiums besitzt, kann es unter gesetzlich geregelten Umständen dennoch aufgenommen werden. In diesem Fall führen wir pflichtgemäß mit Ihnen zur Absicherung Ihrer Entscheidung ein Beratungsgespräch. 

Was sollte ich wissen?
Ein Anspruch auf Erstattung der Schülerfahrtkosten besteht grundsätzlich nur dann, wenn die Entfernung vom Wohnort zur nächstgelegenen, öffentlichen Schule der gewünschten Schulform die gesetzlich festgelegten Entfernungsgrenzen (Schülerfahrkostenverordnung: 3,5 km zumutbarer Fußweg zwischen Wohnhaus und nächstgelegener Schule) übersteigt. Der Besuch einer anderen als der nächstgelegenen, öffentlichen Schule rechtfertigt keinen zusätzlichen Erstattungsanspruch. Sofern das Gymnasium Nottuln für Ihr Kind die nächstgelegene Schule dieser Schulform ist (dies gilt z.B. für die Nachbargemeinden Havixbeck und Billerbeck), bedarf es keiner förmlichen Aufnahmebestätigung. In allen anderen Fällen wird der Anmeldeantrag grundsätzlich unter Vorbehalt entgegen genommen. 

 

Antrag zur Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5

 

Beiblatt zur Schüleranmeldung am Gymnasium Nottuln

Einverständniserklärung des sorgeberechtigten Elternteils

Information für getrennt lebende Eltern

 

 

 

 

Bericht über den Kennenlernnachmittag der neuen Fünfer

 

Am Donnerstagnachmittag, den 19.05.2016, lud das Gymnasium Nottuln die neuen Fünftklässler zu einem Kennlernnachmittag ein. Um 16:00 Uhr eröffnete die Tanzgruppe der 6b, unter der Leitung von Sportlehrer Jürgen Günther, die Veranstaltung. Direktor Holger Siegler begrüßte die Kinder und ihre Eltern und stellte die anwesenden Vorsitzenden von Übermittagsbetreuung, Schulpflegschaft und Förderverein sowie die neuen Klassenlehrer vor. Die stellvertretende Schulleiterin Jutta Glanemann gab eine kurze Übersicht des Ablaufs und nach zwei weiteren tollen Auftritten der Tanzgruppe, übernahmen dann die Klassenlehrer. Diese riefen nach und nach die Kinder auf, die ab dem nächsten Schuljahr in einer der beiden fünften Klassen des Gymnasiums gehen werden. Hierbei wurde versucht die Wünsche der Kinder über mögliche Klassenkameraden, die jedes Kind bei der Anmeldung äußern konnte, zu berücksichtigen. Nachdem alle Kinder aufgerufen wurden und ein erstes Klassenfoto gemacht worden ist, ging es zusammen mit den Lehrern und Paten in die Klassenräume zum Kennenlernen. Währenddessen hatten die Eltern Zeit sich in der Mensa des Gymnasiums auszutauschen und sich bei den Vertretern der Übermittagsbetreuung, der Schulpflegschaft und des Fördervereines zu informieren. 

Für Verpflegung, wie Kaffee und Kuchen, sorgten die Schüler der Q1 (Rent for  Abiturient) und das Bistro-Team, dass das umfangreiche Essensangebot der Schule servierte. 

Um 18:00 Uhr verließen die letzten Kinder und Eltern das Gymnasium und hatten so einen kleinen Einblick, was sie nach den Sommerferien an ihrer neuen Schule alles erwarten wird.

(L.Thies, Q1)

 

 

 


Checkliste zum Aufnahmeantrag für die EF am GYMNASIUM NOTTULN

Was muss ich tun?
Dem Aufnahmeantrag ist das letzte Zeugnis (in der Regel 1. Halbjahr Klasse 9) beizufügen. Wir fertigen für unsere Akten eine Kopie dieses Dokumentes. Zur endgültigen Anmeldung ist das Zeugnis mit Qualifikationsvermerk (Nachweis der Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe) nachzureichen. Legen Sie bitte das Familienstammbuch bzw. die Geburtsurkunde vor. Füllen Sie den Aufnahmeantrag soweit möglich aus.Teilen Sie uns bitte eventuell vorliegende, gesundheitliche Beeinträchtigungen mit, die für den Schulbesuch Bedeutung haben können.Wenn noch ein Anmeldeantrag für eine weitere Schule beabsichtigt oder bereits erfolgt ist, teilen Sie uns dies bitte mit. Diese Information hat keinen Einfluss auf das Aufnahmeverfahren, sie dient lediglich der statistischen Erfassung der SchülerInnenströme im Einzugsbereich der Schule. 

Was sollte ich wissen? 
Ein Anspruch auf Erstattung der Schülerfahrtkosten besteht grundsätzlich nur dann, wenn die Entfernung vom Wohnort zur nächstgelegenen, öffentlichen Schule der gewünschten Schulform die gesetzlich festgelegten Entfernungsgrenzen (Schülerfahrkostenverordnung: 5 km zumutbarer Fußweg zwischen Wohnhaus und nächstgelegener Schule) übersteigt. Der Besuch einer anderen als der nächstgelegenen, öffentlichen Schule rechtfertigt keinen zusätzlichen Erstattungsanspruch. Sofern das Gymnasium Nottuln für Ihr Kind die nächstgelegene Schule dieser Schulform ist, bedarf es keiner förmlichen Aufnahmebestätigung. In allen anderen Fällen wird der Anmeldeantrag grundsätzlich unter Vorbehalt entgegen genommen.

Übernahme von Schülerbeförderungskosten für auswärtige Schülerinnen und Schüler
Unter bestimmten Voraussetzungen sind nach der geltenden Schülerfahrkostenverordnung die Beförderungskosten von der Wohnung zur nächstgelegenen Schule zu übernehmen. Maßgebend ist hierbei die Schule der gewählten Schulform, die mit dem geringsten Aufwand an Kosten und einem zumutbaren Aufwand an Zeit erreicht werden kann. Für Schüler aus den Nachbargemeinden Billerbeck und Havixbeck ist das Gymnasium Nottuln die nächstgelegene Schule dieser Schulform.Für die Schüler aus den übrigen Nachbargemeinden (z.B. Coesfeld) gelten jeweils andere Gymnasien als die Nächstgelegenen im Sinne der Schülerfahrkostenverordnung. Eine Aufnahme ist daher nur in besonders begründeten Ausnahmefällen möglich und auch dann nur mit der Maßgabe, dass nur die notwendigen Schülerfahrkosten zur nächstgelegenen Schule der gewählten Schulform übernommen werden können. Die darüber hinaus anfallenden Kosten sind selbst zu tragen.

 

Antrag auf Aufnahme in die Jahrgangsstufe EF

 

Beiblatt zur Schüleranmeldung am Gymnasium Nottuln

Einverständniserklärung des sorgeberechtigten Elternteils

Information für getrennt lebende Eltern

Unsere Termine im Überblick

27. September 2017

1. Schulpflegschaftssitzung um 20.00 Uhr im Raum 9.03

1. Schulpflegschaftssitzung um 20.00 Uhr im Raum 9.03
 

02. Oktober 2017

Beweglicher Ferientag

Beweglicher Ferientag
 

03. Oktober 2017

Tag der Deutschen Einheit

Tag der Deutschen Einheit
 
Gebäudeplan Schülergalerie Stundenplan Unsere Galerie